Neumeier Profilbild(Aufnahme 1988)

Karl Neumeier ist Diplom-Ingenieur und seit vielen Jahren hauptberuflich beim Fraunhofer Institut in München tätig. Die Fotografie ist für den sonst mit der Entwicklung von Silizium-Chips beschäftigten Wissenschaftler allerdings immer mehr als ein ausgleichendes Hobby gewesen: Sein Hauptinteresse liegt im technischen Bereich, in dem er ein profundes Fachwissen besitzt - erworben während des Studiums an der TU München. Dort hat er Vorlesungen über Psychooptik, Sinnesphysiologie und wissenschaftliche Fotografie besucht und war am Lehrstuhl für wissenschaftliche Fotografie beschäftigt. Sein fotografisches Fachwissen hat er vertieft durch regelmäßiges Arbeiten in diesem Bereich. Er war einem großen Leserkreis als Mitarbeiter der Zeitschrift "Foto Hobbylabor" durch seine gut recherchieren Beiträge bestens bekannt.